Datenschutzerklärung
Hallo und herzlich willkommen auf der Seite von Europefusion. Für Europefusion ist der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten von großer Bedeutung.
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift oder Ihre Telefonnummer.
Datenschutz auf einen Blick

1. Datenerfassung auf unserer Website
1.1 Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung Ihrer Daten auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

1.2 Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben oder sich als Kandidat oder Firma für unsere Dienstleistung registrieren.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

1.3 Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ganz einfach: Wir vermitteln zwischen potentiellen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

1.4 Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

1.5 Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen
2. Datenverarbeitung bei Nutzung unserer Webseite
2.1 Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Europefusion UG (haftungsbeschränkt)
Braunschweigerstrasse 3
80997 München
Deutschland
erreichbar per E-Mail: office@europefusion.com
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

2.2 Allgemeiner Zugriff
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Bei jedem Aufruf unserer Webseite werden automatisiert Daten und Informationen des aufrufenden Gerätes von uns erfasst. Diese Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können zum Beispiel die verwendeten Browsertypen und Versionen, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt, die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, die Uhrzeit und das Datum eines Zugriffs auf die Internetseite, eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. Zu Sicherheitszwecken, das bedeutet, um im Fall eines Angriffs auf unsere Plattformen den Angriff nachvollziehen zu können, speichern wir diese Daten inklusive der IP Adresse für einen Zeitraum von 14 Tagen und löschen danach die Daten oder anonymisieren die IP Adresse. Während der Verbindung wird die IP Adresse benötigt, um die Inhalte unserer Plattform an den Browser des Nutzers zu übertragen. Zur Verarbeitung und der folgenden Speicherung der IP-Adresse dient als Rechtsgrundlage ein berechtigtes Interesse gemäß DS-GVO, welches darin liegt, dass in Bezug auf die Übermittlung der IP-Adresse diese zur Anzeige der Inhalte der Plattform erforderlich ist. Erfolgt die Übermittlung der IP-Adresse nicht ist eine Anzeige der Webseite nicht möglich. Unsere Sicherheitsinteressen sind das berechtigte Interesse an der begrenzten Speicherung.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

2.3 Profil erstellen
Ihre persönlichen Nutzerdaten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht an potenzielle Arbeitgeber weitergegeben. Dies geschieht nur dann, wenn Sie Ihr ausdrückliches Einverständnis dafür erteilen und Ihr Profil erstellen. Sie haben so zusätzlich die Möglichkeit, von Ihnen ausdrücklich autorisierte Daten an einen potenziellen Arbeitgeber weiterzugeben. Sobald Sie einen Lebenslauf erstellen, gibt es unterschiedliche Daten die obligatorisch anzugeben sind, erkennbar an der jeweiligen Kennzeichnung. Desweiteren ist das Hinterlegen von persönlichen Daten absolut freiwillig und optional. Zudem wird das Datum Ihres letzten Besuchs, also zum Beispiel das Datum der Registrierung und der letzten Nutzung der Europefusion Seite von uns gespeichert.
Über diesen Weg erlangte persönliche Daten helfen Europefusion, Ihnen auch über andere Wege Angebote von potentiellen Arbeitgebern weiterzuleiten und werden dafür genutzt. Damit wir unautorisierte Anmeldungen im Namen Dritter und so eine nicht-ordnungsgemäße Anmeldung vermeiden, erhalten Sie nach Ihrer Registrierung eine Bestätigungsmail-Email auf die von Ihnen angegebene Email Adresse – darin bitten wir Sie um kurze Bestätigung der Registrierung.

2.3.1 Lebenslauf
Für eine aktive Bewerbung via unsere Webseite offerieren wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren Lebenslauf in unserer Datenbank zu hinterlegen. Sollten Sie Ihren Lebenslauf – d.h. eine Beschreibung Ihrer Ausbildung, Berufserfahrung und Fähigkeiten – erstellen wollen, ist die Mitteilung Ihrer persönlichen Nutzerdaten an Europefusion obligatorisch. Zur Erstellung eines Lebenslaufs benötigen Sie ein Nutzerkonto. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch kein Nutzerkonto haben, wird bei der Erstellung eines Lebenslaufs automatisch ein Nutzerkonto bei Europefusion kreiert.
Für Sie besteht auch die Möglichkeit, Ihren Lebenslauf zu aktivieren und öffentlich zugänglich zu machen. Ihre persönlichen Nutzerdaten (Vor- und Nachname, Wohnadresse, E-Mail, Telefonnummer) sowie, wenn freiwillig angegeben, Ihr Alter und Geschlecht werden damit für potentielle Arbeitgeber, welche in der Europefusion Datenbank hinterlegt sind, uneingeschränkt sichtbar. Diese Arbeitgeber können Ihren Lebenslauf auswählen und lesen. Bitte beachten Sie bei der Kreation eines öffentlichen Lebenslaufs, dass Arbeitgebern dabei auch das Datum Ihres letzten Besuchs bei Europefusion sowie das Datum an dem Sie zuletzt eine Änderung in Ihrem Online-Lebenslauf durchgeführt haben angezeigt werden.
Ihren aktiven öffentlichen Lebenslauf können Sie jederzeit deaktivieren oder vollständig löschen, um so den Zugriff auf Ihren Lebenslauf zu verhindern. Verständlicherweise ist es uns nicht möglich, für die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten durch den Arbeitgeber Verantwortung zu übernehmen. Bitte denken Sie daran, wenn Sie Informationen in den aktiven öffentlichen Lebenslauf eingeben.

2.3.2 Bewerbungshistorie
Damit Sie die Möglichkeit haben, Ihre Bewerbungen über Europefusion nach zu verfolgen, speichern wir Ihre über Europefusion erfolgten Bewerbungen in einer Historie ab. Dies ermöglicht uns auch unsere Leistungen optimal an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

2.4 Weiterleitung persönlicher Daten
Innerhalb der Europefusion Datenbank ist Ihr Lebenslauf für potentielle Arbeitgeber zugänglich. Um den Verbreitungsgrad und damit die Resonanz zu erhöhen, kann Ihr Lebenslauf auch frei zugänglich im Internet veröffentlicht oder per E-Mail oder Print an interessierte potenzielle Arbeitgeber versandt werden. Sobald Ihre persönlichen Nutzerdaten einem potentiellen Arbeitgeber zugänglich gemacht wurden, können wir einen möglichen Missbrauch dieser Daten nicht verhindern.
Wenn Sie sich auf unserer Seite für eine offene Position bewerben möchten, müssen sie sich zuerst ein Profil erstellen. Bei der Erstellung Ihres Profils werden folgende Daten von uns gesammelt:
– Vor- und Nachname
– Telefonnummer
– Email Adresse
– aktuelles Foto
– Daten über Ihr Ausbildung
– Daten über Ihre bisherige Berufserfahrung
– Ihre Zeugnisse und weitere Unterlagen
Die Bearbeitung und Speicherung dieser Informationen entspricht lt. DSGVO dem berechtigen Interesse von Europefusion.
Diese Informationen werden als Ihr digitaler Lebenslauf bereitgestellt und an von Ihnen ausgewählte Arbeitgeber mit Ihre eindeutigen Einwilligung weitergeleitet. Ihre Einwilligung wird konstant vor der Versendung Ihrer privaten Daten eindeutig abgefragt und eingeholt. Rechtsgrundlage hierfür ist dabei Art. 6 DSGVO.
Die im Rahmen Ihres Profils folgende Datenverarbeitungen erfolgt zum Zwecke
1. der Speicherung Ihrer Bewerbungen, welche Sie über unsere Website durchgeführt haben. Die Speicherung erfolgt solange, bis Sie eine gespeicherte Bewerbung löschen.
2. der Speicherung einzelner Stellenanzeigen in Ihrem Konto
Aus Ihren jeweiligen Uploads oder Ihren Eingaben in die entsprechenden Eingabefelder ergibt sich, welche personenbezogenen Daten dabei an uns übermittelt werden.
Von Ihnen hochgeladene Dokumente werden wir nach Struktur und Inhalt automatisiert analysieren, um unsere Dienste für Sie zu optimieren. Sie können den Umfang Ihres Profils so verfeinern, dass Sie sich mit diesem entweder nur auf offene Stellenausschreibungen auf der Europefusion Website bewerben können oder dieses außerdem teilweise oder vollständig potentiellen Arbeitgebern, welche als Europefusion Kunden die Lebenslaufdatenbank oder ähnliche Produkte nutzen, zugänglich machen Wir speichern Ihr Profil, bis Sie es löschen.
Wenn Sie ein Profil angelegt haben und ein auf unseren Plattformen bereitgestelltes Job Angebot aufrufen, werden Ihre Profildaten genutzt, sobald Sie den Button zum Senden der Bewerbung klicken. In diesem Moment werde
dem Anbieter, der die betreffende Anzeige bei uns veröffentlicht hat, Ihre im Profil erfassten Daten übermittelt und zusätzlich Ihr Profil offengelegt.
Europefusion speichert Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie dies zur Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung erforderlich ist. Für die Dauer der Vertragslaufzeit stehen Ihnen die von Ihnen in Ihrem Konto hinterlegten personenbezogenen Daten zur Verfügung und werden von uns für diese Dauer gespeichert. Die personenbezogenen Daten werden dann gelöscht, wenn Sie dies in Bezug auf einzelne Daten selber tun, uns entsprechend darum bitten oder wenn der Vertrag mit Europefusion endet Kontaktformular und E-Mail-Kontakt. Auf der Europefusion Webseite sind Kontaktformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme mit uns genutzt werden können.
Sobald Sie den „Senden“-Button klicken, willigen Sie in die Übermittlung der in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns ein. Darüberhinaus werden Datum und Uhrzeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die angegebene E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers und unsere Antwort gespeichert. Personenbezogene Daten, welche in diesem Zusammenhang freiwillig an uns übermittelt wurden dienen der Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten ist DSGVO. Europefusion nutzt die Daten für diesen Zweck, bis die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet ist; dies bedeutet, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der thematisierte Sachverhalt abschließend geklärt ist.

3. Datenverarbeitungen über Unternehmer
Unsere Dienste für Stellenanbieter zielen darauf ab, Unternehmern und Unternehmen eine möglichst große Auswahl geeigneter Kandidaten anbieten zu können. Dabei verarbeiten wir personenbezogene Daten von Unternehmern oder von Mitarbeitern von Unternehmen; hier handelt es sich bei auf Unternehmer bezogenen Daten nur dann um personenbezogene Daten, wenn der Unternehmer eine natürliche Person ist. Die jeweiligen Unternehmen bzw. Unternehmer können in einer vertraglichen bzw. vorvertraglichen Beziehung mit Europefusion stehen, in einzelnen Fällen können wir jedoch auch Daten von Unternehmen und ihren Mitarbeitern verarbeiten, wenn keine solche vor-/vertragliche Beziehung besteht.
Daten werden gelöscht, sobald diese für die Erreichung des jeweiligen Zwecks nicht mehr erforderlich sind, das bedeutet, es besteht kein Vertrag mehr mit den Kunden und Europefusion beabsichtigt auch nicht mehr, einen Vertrag mit dem jeweiligen Kunden einzugehen oder es besteht kein berechtigtes Interesse mehr und wir
desweiteren auch nicht mehr verpflichtet sind, Unterlagen aufzubewahren, in denen personenbezogene Daten enthalten sein können.
Datenverarbeitungen für Zwecke der Vertragsverwaltung und -vorbereitung Europefusion verarbeitet personenbezogene Daten mit der Intention der Vertragsverwaltung, das heißt, damit wir unseren Kunden die vertragsgegenständlichen Leistungen erbringen können sowie für entsprechende Vertragsvorbereitungen. Das berechtigte Interesse besteht
in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit und der des Kunden.
Aus Sicht des Kunden ist eine Verarbeitung der Daten im Rahmen des bestehenden Beschäftigungsverhältnisses mit dem Betroffenen erforderlich, weshalb kein entgegenstehendes Interesse besteht. Für die beschriebenen Zwecke speichern wir personenbezogene Daten für die Laufzeit des Vertrages.

3.1 Kundenberatung
Personenbezogene Daten von Kunden oder Interessenten bzw. seiner Mitarbeiter als Ansprechpartner im Zusammenhang mit einer Anfrage oder mit einem Vertrag eines Interessenten werden von uns mit der Absicht der Kundenberatung und um bei einer erneuten Anfrage des Kunden oder Interessenten, auf Basis der vorherigen Vertragsabschlüsse oder Anfragen passende Leistungen empfehlen zu können, auch nach Vertragsende bzw., wenn kein Vertrag zu Stande kommt gespeichert. Rechtsgrundlage ist ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs.DSGVO, welches in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit liegt.
Für die Zeit in der Europefusion davon ausgeht, dass jeweilige Kunden zukünftig einen weiteren oder erstmaligen Vertrag mit uns abschließen bis der betreffende Kunde uns gegenüber erklärt, dass er unter keinen Umständen jemals einen Vertrag mit uns schließen wird speichern wir personenbezogene Daten.

4. Rechte der betroffenen Person
Wenn personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:
4.1 Auskunftsrecht
Sie können von Europefusion eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.
Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von uns eine Auskunft über die Informationen verlangen. Dabei handelt es sich bspw. um die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden oder die Absicht, zu welcher personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

4.2 Recht auf Berichtigung
Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Die Berichtigung hat der Verantwortliche unverzüglich vorzunehmen.
Ihr Recht auf Berichtigung kann insoweit beschränkt werden, als es voraussichtlich die Verwirklichung unserer Statistikzwecke unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt und die Beschränkung für die Erfüllung der Statistikzwecke notwendig ist.

4.3 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Folgende Voraussetzungen sind Grundlage für die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
(1) die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen werden von Ihnen für eine Dauer bestritten, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
(2) die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten;
(3) wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie jedoch benötigen diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, oder
Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung kann insoweit beschränkt werden, als es voraussichtlich die Verwirklichung unserer Statistikzwecke unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt und die Beschränkung für die Erfüllung der Statistikzwecke notwendig ist.

4.4 Recht auf Löschung
Sie können die unverzügliche Löschung von Sie betreffenden personenbezogenen Daten von Europefusion verlangen. Zudem sind wir verpflichtet, solche Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:
– Sie betreffende personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
– Sie betreffende personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

4.5 Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie Eruopefusion bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln und zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

4.6 Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von DSGVO erfolgt, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Europefusion verarbeitet dann die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

4.7 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Ihnen steht das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, ungeachtet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach DSGVO.

4.8 Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

4.9 SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

5.Technik
5.1 Cookies
Wir nutzen / verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Diese werden von Europefusion sowohl als technisches Mittel zur Erbringung von Leistungen auf unserer Plattform als auch zur Analyse des Verhaltens unserer Besucher aus unserer Website und darauf aufbauend der User-fokussierten Gestaltung unserer Angebote genutzt.
Zudem können wir Cookies oder andere Techniken auch nutzen, um Ihnen zielgerichtet für Sie interessante Stellenanzeigen und andere Inhalte zu übermitteln. Des weiteren können wir andere Techniken, wie Tracking-Pixel oder einen Code in Apps einsetzen.
Einige der von Europefusion verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).
Die exakte Speicherdauer eines Cookies können Sie dem jeweiligen Cookie entnehmen, indem Sie den Cookie in Ihrem Browser anzeigen lassen.
Sie haben die Möglichkeit Ihren Browser so einzustellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

5.1.1 Technisch notwendige Cookies
Europefusion nutzt technische Cookies, die ausschließlich zum Erfassen einiger Informationen auf unseren Plattformen erforderlich sind, um eine von Ihnen als Nutzer angeforderte oder erwünschte Leistung zu erbringen. Dies umfasst
– Navigations- bzw. Sitzungscookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen (und beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben)
– Analyse-Cookies, welche direkt von uns gesetzt werden, um gesammelte Informationen über die Anzahl der Besucher und deren Nutzerverhalten zu erfassen
– Funktions-Cookies, die Ihnen im Rahmen der Serviceoptimierung die Navigation nach ausgewählten Kriterien (z. B. Sprachwahl) ermöglichen.
Rechtsgrundlage für diese Cookies ist ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO, nämlich die Verfolgung unserer Geschäftszwecke.

5.2 Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
– Browsertyp und Browserversion
– verwendetes Betriebssystem
– Referrer URL
– Hostname des zugreifenden Rechners
– Uhrzeit der Serveranfrage
– IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

5.3 Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5.4 Registrierung auf dieser Website
Sie können sich auf unserer Website registrieren. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.
Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.
Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

6. Analyse Tools und Werbung
6.1 Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet so genannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

6.1.1 IP-Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

6.1.2 Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

6.1.3 Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

6.1.4 Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

6.1.5 Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

6.2 Google Analytics Remarketing
Unsere Websites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.
Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.
Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.
Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.
Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.
Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

6.3 Google AdWords und Google Conversion-Tracking
Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).
Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.
Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.
Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

7. Soziale Medien
7.1 Facebook-Plugins (Like & Share-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
8. Änderung der Datenschutzerklärung; Zweckänderung
Europefusion behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie an dieser Stelle oder einer anderen entsprechenden, leicht auffindbaren Stelle unserer Webseite oder App. Wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für andere Zwecke zu verarbeiten, als jene, für die sie erhoben wurden, teilen wir Ihnen dies unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen im Voraus mit.